Wir über uns                                                              

  

          

Mit der Anfang 2012 gegründeten Exomission Umwelttechnik GmbH gehen wir neue Wege bei der Emissionsminderung von Verbrennungsmotoren für den stationären und mobilen Einsatz. Getreu unserem Slogan „zero is our vision“ haben wir die Erfüllung heutiger und künftiger Emissionsgrenzwerte im Visier. Dazu entwickeln und vertreiben wir individuell auf die jeweiligen Kundenanforderungen zugeschnittene Systeme zur Abgasnachbehandlung – und verfügen mit der Kraftstoff-Wasser-Emulsionstechnologie (KWE) zusätzlich über eine sehr effiziente Primärmaßnahme zur innermotorischen Abgasminderung, die bei allen Motoren einsetz- und nachrüstbar ist, die nach dem dieselmotorischen Prinzip arbeiten. Nicht zuletzt durch die Kombinationsmöglichkeit mit Abgasnachbehandlungssystemen (Oxidationskatalysatoren, Rußpartikelfilter (DPF) und SCR-Systeme) eröffnen sich damit neuartige, höchst wirtschaftliche Nachrüstoptionen, so etwa für Binnenschiffe, Schienenfahrzeuge oder Stationäre Motoren, Baumaschinen sowie Busse und Nutzfahrzeuge.

Mit der Beratung und dem Engineering auf dem Gebiet der emissionsrelevanten Homologation/Zertifizierung von Mobilen Maschinen und Stationären Anlagen deckt Exomission ein Dienstleistungsangebot ab, dessen Bedeutung künftig noch weiter zunehmen wird. Gerne stellen wir Ihnen unser Spezialwissen – beispielsweise im Bereich der Typprüfung auf nationaler  und internationaler Ebene – zur Verfügung.

Ein derartiges Produkt- und Leistungsspektrum setzt nicht nur umfangreiches Know-How und Erfahrung voraus, sondern basiert auch auf entsprechenden  Partnerschaften auf den Gebieten Entwicklung, Technologie und Produktion: Dies ist in unserem Fall insbesondere die international renommierte Remus Innovation GmbH.
 

 

Nach oben