Abgasminderungstechnologien für Binnenschiffe

Das Binnenschiff hat ein hohes Ladevolumen / eine hohe Nutzlast, erfordert wenig Personal und benötigt im Vergleich zu den anderen Güterverkehrsträgern sehr wenig Energie pro transportierter Tonne.

Entsprechend positiv ist die Energie- und damit auch CO2-Bilanz.

Negativ sind jedoch die spezifisch hohen Emissionen von Luftschadstoffen aus der motorischen Verbrennung aus den durchschnittlich sehr betagten Motoren der Flotte.

Wir können das ändern!

Mit unseren Abgasminderungstechnologien haben wir die Möglichkeit, die Flotte der Binnenschiffe sowohl praktisch rußfrei als auch NOx-minimiert darzustellen, so dass kein Binnenschiff den Vergleich zu Nutzfahrzeugen mehr scheuen muss.

In Kombination mit der besten CO2-Bilanz ist die Binnenschifffahrt damit unschlagbar "sauber".

Unsere Lösungen zur Abgasminderung bei Binnenschiffen in der Personen- und Güterschifffahrt:

Kraftstoff-Wasser-Emulsion (KWE)
Die energieeffiziente Ruß- und NOx-Minderung lässt sich bei Binnenschifssmotoren durch unsere innovative Kraftstoff-Wasser-Emulsionstechnik sehr gut realisieren.

Partikelfilter
Zur Minimierung der Ruß- / Partikelemissionen aus der dieselmotorischen Verbrennung haben wir verschiedene aktive und passive Filtersysteme im Programm. Für die Binnenschifffahrt natürlich auch mit der obligatorischen Bypassklappe.

SCR  
Zur effektiven Minderung der Stickoxidemissionen haben wir die ganze Bandbreite an Möglichkeiten durch SCR-Systeme im Programm.

Kombinierte Systeme
Die einzelnen Abgasminderungstechnologien lassen sich bei Bedarf  -teilweise mit Kostenvorteilen- gut kombinieren.

Hintergrundinformationen
Weitere Informationen finden Sie im Bereich Hintergrundinfos.

 

Sehr gerne erstellen wir Ihnen für Ihr Binnenschiff ein spezifisch auf Ihre Anforderungen angepasstes Angebot für ein Abgasminderungssystem.

Kontaktieren Sie uns!
Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf

Ihren Anruf:           02241 / 23 23 011
Ihr Fax:                   02241 / 23 23 0 23
Ihre E-Mail:            Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Nach oben