Aktive Partikelfiltersysteme

Bei aktiven Filtersystemen - korrekter bezeichnet als Partikelfiltersysteme mit aktiver Regeneration- wird der Abbau des im Filter gesammelten Rußes (die Regeneration) durch die aktive Einleitung bestimmter Maßnahmen gestartet. Die meisten aktiven Maßnahmen haben das Ziel, die Abgastemperatur vor/ im Filter so weit zu erhöhen, damit der Ruß mit Sauerstoff reagiert und damit abgebaut, d.h. oxidiert und der Filter regeneriert wird. Andere aktive Maßnahmen führen dazu, dass die Rußzündung an lokal begrenzten Stellen erfolgt und der Rußabbrand anschließend selbstständig weiterläuft.

Die aktiven Filtersysteme

A-FBC
A-HC 
A-SB

haben jeweils verschiedene Regenerationsstrategien hinterlegt. Die Systeme A-FBC und A-HC arbeiten zudem kombiniert aktiv und passiv. Mehr Informationen zu den einzelnen Filtersystemen erhalten Sie durch einen Klick auf die Systembezeichnungen.

 

Allgemeine Informationen zu passiven Filtersystemen finden Sie hier

 

Nach oben